Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia: Apfelschorle und einheimisches Futter für die Pferde

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2016  

Apfelschorle und einheimisches Futter für die Pferde

04.08.2016, 12:49 Uhr | dpa

Olympia: Apfelschorle und einheimisches Futter für die Pferde. Isabell Werths (l) Pferd "Weihegold" wird Apfelschorle zu trinken gegeben.

Isabell Werths (l) Pferd "Weihegold" wird Apfelschorle zu trinken gegeben. Foto: Friso Gentsch. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Die deutschen Pferde trinken in Rio de Janeiro Apfelschorle. Dem chlorhaltigen Wasser auf dem Olympia-Gelände in Deodoro wird für die Vierbeiner Apfelsaft beigemischt.

"Der sorgt dafür, dass sie auch genug Flüssigkeit zu sich nehmen", schreibt das Fachmagazins "Reiter Revue". Bereits vor der Reise nach Rio wurde die Ernährung der Pferde umgestellt. Europäisches Futter darf nicht nach Brasilien importiert werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
20 % Rabatt on top auf bis zu 50 % reduzierte Jacken

Profitieren Sie jetzt vom Extra-Rabatt auf Jacken, Jeans & Pullover. Nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR. Shopping

Shopping
Washed Leather: Die neue Taschen-Kollektion

Soft & robust - hochwertige Ledertaschen in tollen Farben & Styles jetzt bei Marc O'Polo Shopping

Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal