Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia 2016 - Fußball: Brasilien startet mit 0:0 ins Turnier von Rio

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2016 - Fußball  

Enttäuschung: Brasilien startet mit 0:0 ins Turnier

05.08.2016, 08:24 Uhr | dpa

Olympia 2016 - Fußball: Brasilien startet mit 0:0 ins Turnier von Rio. Neymar (10) wird von gleich drei Südafrikanern attackiert - auch dem Star gelingt kein Treffer.

Neymar (10) wird von gleich drei Südafrikanern attackiert - auch dem Star gelingt kein Treffer. Foto: Fernando Bizerra Jr.. (Quelle: dpa)

Brasília (dpa) - Die Gold-Hoffnungen der brasilianischen Fußballer um Superstar Neymar haben zum Olympia-Auftakt einen Dämpfer bekommen. Trotz 31-minütiger Überzahl kam das Gastgeber-Team in Brasília nicht über ein torloses Unentschieden gegen Außenseiter Südafrika hinaus.

Der fünfmalige Weltmeister hatte zwar deutlich mehr Spielanteile, konnte seine Chancen aber nicht nutzen. Auch das zweite Spiel der Gruppe A zwischen dem Irak und Dänemark endete 0:0. Die ersten Zwei der Gruppe erreichen das Viertelfinale des olympischen Turniers für U23-Mannschaften.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal