Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia: Brustschwimmer Peaty mit erstem Weltrekord in Rio

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

Brustschwimmer Peaty mit erstem Weltrekord in Rio

06.08.2016, 20:47 Uhr | dpa

Olympia: Brustschwimmer Peaty mit erstem Weltrekord in Rio. Der Brite Adam Peaty stellt über 100 Meter Brust einen neuen Weltrekord auf.

Der Brite Adam Peaty stellt über 100 Meter Brust einen neuen Weltrekord auf. Foto: Michael Kappeler. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Der britische Brustschwimmer Adam Peaty hat den ersten Weltrekord bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro bejubelt. Der Weltmeister verbesserte seine eigene Bestmarke über 100 Meter von 57,92 Sekunden auf 57,55 Sekunden.

Seine alte Bestzeit hatte der 21-Jährige im April 2015 aufgestellt. Als einziger deutscher Starter erreichte Christian vom Lehn das Halbfinale. In 1:00,13 Minuten blieb er aber über der eigenen Bestzeit von 59,87 Sekunden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017