Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia: Ruderwettkämpfe am Sonntag abgesagt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

Ruderwettkämpfe am Sonntag abgesagt

07.08.2016, 15:50 Uhr | dpa

Olympia: Ruderwettkämpfe am Sonntag abgesagt. Die Ruderer müssen auf eine Neuansetzung warten.

Die Ruderer müssen auf eine Neuansetzung warten. Foto: Franck Robichon. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Die Ruderwettkämpfe am zweiten Tag der Olympischen Spiele sind wegen zu starker Winde abgesagt worden. Der Ruderweltverband FISA teilte den teilnehmenden Nationen diese Entscheidung am Sonntag mit.

Über das weitere Vorgehen soll bei einem späteren Treffen entschieden werden. Zuvor waren die für den Tag geplanten Wettkämpfe bereits zweimal um jeweils eine Stunde verschoben worden. Insgesamt fünf deutsche Boote sind von der Entscheidung betroffen. "Begeistert sind wir nicht, aber wir müssen alle damit umgehen", sagte der Sportdirektor des Deutschen Ruderverbands, Mario Woldt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017