Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Doping bei Olympia 2016: Schwimmerin und Läuferin positiv getestet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zwei neue Dopingfälle  

Schwimmerin und Läuferin positiv getestet

12.08.2016, 13:21 Uhr | AP, dpa

Doping bei Olympia 2016: Schwimmerin und Läuferin positiv getestet. Die Chinesin Chen Xinyi wurde positiv getestet. (Quelle: imago)

Die Chinesin Chen Xinyi wurde positiv getestet. (Quelle: imago)

Die chinesische Olympia-Schwimmerin Chen Xinyi ist positiv auf eine verbotene Substanz getestet worden. In der Leichtathletik wurde eine Bulgarin wegen Dopings suspendiert.

Chinas staatliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete unter Berufung auf den chinesischen Schwimmverband CSA, dass die A-Probe am 7. August positiv ausgefallen sei. Demnach werde die 18-Jährige werde die Öffnung der B-Probe beantragen. Weitere Details zu der Dopingprobe wurden zunächst nicht bekannt.

Chen wurde über die 100 Meter Schmetterling Vierte und damit beste Chinesin. Sie sollte in Rio auch noch über die 50 Meter Freistil starten.

Hindernisläuferin suspendiert

Die bulgarische 3000-Meter-Hindernisläuferin Silvia Danekowa ist wegen eines positiven Dopingtests von den Olympischen Spielen suspendiert worden. Das bulgarische Olympische Kommitee teilte mit, dass die B-Probe die positive A-Probe bestätigte. Demnach sei Danekowa am 30. Juli kurz nach ihrer Ankunft im Olympischen Dorf getestet worden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
Besser als WSV! Gleich losstöbern und zugreifen!

Ausgewählte Artikel jetzt bis 93% reduziert - Bücher, Kalender, DVDs, CDs, Deko u.v.m. bei Weltbild.de. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal