Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia 2016: 470er-Segler aus Deutschland verpassen Medaillen-Rennen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2016  

Deutsche 470er-Segler verpassen Medaillenrennen

17.08.2016, 10:09 Uhr | dpa

Olympia 2016: 470er-Segler aus Deutschland verpassen Medaillen-Rennen. Ferdinand Gerz und Oliver Szymanski in Aktion.

Ferdinand Gerz und Oliver Szymanski in Aktion. Foto: Nic Bothma. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) – Die deutschen 470er-Segler Ferdinand Gerz und Oliver Szymanski sind nicht für das olympische Medaillenfinale der besten zehn Mannschaften qualifiziert.

Der Münchner Steuermann und sein Berliner Vorschoter verloren ihren zunächst knapp erkämpften zehnten Platz nach einer Protestserie als Unbeteiligte und rutschten auf Platz elf zurück. Die ohnehin nicht für das Finale in Rio de Janeiro qualifizierten Berliner 470er-Seglerinnen Annika Bochmann und Marlene Steinherr fielen auf Platz 18 zurück.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video


Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal