Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia 2016: Arthur Abele mit mäßigem Start im olympischen Zehnkampf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2016  

Abele mit mäßigem Start im olympischen Zehnkampf

17.08.2016, 18:01 Uhr | dpa

Olympia 2016: Arthur Abele mit mäßigem Start im olympischen Zehnkampf. Arthur Abele gilt als Medaillenkandidat.

Arthur Abele gilt als Medaillenkandidat. Foto: Michael Kappeler. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Medaillenkandidat Arthur Abele hat einen mäßigen Start in den olympischen Zehnkampf erwischt. Der 30-Jährige Ulmer rannte die 100 Meter in Rio de Janeiro in 10,87 Sekunden.

Den Lauf gewann der in dieser Saison länger verletzte WM-Dritte Rico Freimuth aus Halle/Saale in 10,73 Sekunden. Topfavorit Ashton Eaton aus den USA sprintete die 100 Meter in 10,46 Sekunden.

Kai Kazmirek von der LG Rhein-Wied kam mit 10,78 Sekunden als Vierter in den Wettkampf. Abele liegt in der diesjährigen Weltbestenliste mit 8605 Punkten hinter dem Weltrekordler und Olympiasieger Eaton aus den USA (8750). Der Kanadier Damian Warner (10,30 Sekunden) übernahm mit 1023 Punkten erst einmal die Führung vor Eaton.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Samsung Haushaltsgeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. von OTTO

Shopping
Trendige Wohnzimmermöbel in riesiger Auswahl

Wohnwände, Sofas, Couchtische u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal