Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia: Neymar schießt schnellstes Tor der Olympia-Geschichte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

Neymar schießt schnellstes Tor der Olympia-Geschichte

17.08.2016, 19:11 Uhr | dpa

Olympia: Neymar schießt schnellstes Tor der Olympia-Geschichte. Bereits nach 15 Sekunden konnte Neymar für Brasilien den Treffer zum 1:0 gegen Honduras erzielen.

Bereits nach 15 Sekunden konnte Neymar für Brasilien den Treffer zum 1:0 gegen Honduras erzielen. Foto: Javier Etxezarreta. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Superstar Neymar hat beim Halbfinale gegen Honduras das schnellste Tor in der olympischen Fußball-Geschichte geschossen. Nach 15 Sekunden nutzte Brasiliens Angreifer im Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro einen Patzer der gegnerischen Defensive zum 1:0.

Das sei das schnellste Tor in der Olympia-Historie, schrieb der Fußball-Weltverband FIFA anschließend auf Twitter. Schon zur Halbzeit lagen die klar überlegenen Brasilianer gegen Honduras mit 3:0 vorne. Bei den Spielen in Rio könnte erstmals überhaupt eine brasilianische Fußball-Nationalmannschaft die Goldmedaille holen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal