Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympische Spiele: Bundespräsident Gauck empfängt deutsche Mannschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

Bundespräsident Gauck empfängt deutsche Olympia-Mannschaft

18.08.2016, 12:41 Uhr | dpa

Olympische Spiele: Bundespräsident Gauck empfängt deutsche Mannschaft. Bundespräsident Joachim Gauck wird die deutsche Olympia-Mannschaft empfangen.

Bundespräsident Joachim Gauck wird die deutsche Olympia-Mannschaft empfangen. Foto: Soeren Stache. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Olympia-Mannschaft wird am kommenden Dienstag bei ihrer Rückkehr nach Frankfurt am Main auch von Bundespräsident Joachim Gauck empfangen.

Das Staatsoberhaupt werde zusammen mit Bundesinnenminister Thomas de Maizière an der Willkommensfeier auf dem Römerberg teilnehmen, gab der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) bekannt. Rund 300 deutsche Athleten sollen am Dienstagvormittag zunächst in Frankfurt landen und dann mit Bussen ins Stadtzentrum gefahren werden. Von dort aus soll sie ein "Walk of Fame" über eine Mainbrücke bis zum Römer führen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal