Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia 2016 - Hockey: Argentinien gewinnt erste Goldmedaille

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2016  

Argentinien gewinnt erstes Olympia-Gold im Herren-Hockey

19.08.2016, 07:19 Uhr | dpa

Olympia 2016 - Hockey: Argentinien gewinnt erste Goldmedaille. Die Argentinier schlagen die Belgier im Finale.

Die Argentinier schlagen die Belgier im Finale. Foto: Friso Gentsch. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Deutschland-Bezwinger Argentinien ist erstmals Hockey-Olympiasieger bei den Herren. Der Panamerika-Meister setzte sich im Finale mit 4:2 (3:1) gegen Belgien durch. Die Silbermedaille ist der bislang größte Erfolg in der Geschichte des belgischen Hockeys. 

Vor den Augen von IOC-Präsident Thomas Bach erzielten Pedro Ibarra (12. Minute), Ignacio Ortiz (15.), Gonzalo Peillat (22./Strafecke) und Agustin Mazzilli (60.) die Tore für Argentinien. Tanguy Cosyns (3.) hatte die Belgier im ausverkauften Hockeystadion im Olympiapark Deodoro in Führung geschossen, Gauthier Boccards (45.) den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 2:3 erzielt.

Die deutschen Herren hatten sich zuvor durch einen 4:3-Sieg im Penaltyschießen gegen die Niederlande die Bronzemedaille gesichert. Im Halbfinale hatte das Team um Kapitän Moritz Fürste mit 2:5 gegen die Argentinier verloren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal