Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia: Russlands Synchronschwimmerinnen gewinnen zweites Gold

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

Russlands Synchronschwimmerinnen gewinnen zweites Gold

19.08.2016, 19:07 Uhr | dpa

Olympia: Russlands Synchronschwimmerinnen gewinnen zweites Gold. Russlands Synchronschwimmerinnen gewinnen Gold mit der Mannschaft.

Russlands Synchronschwimmerinnen gewinnen Gold mit der Mannschaft. Foto: Patrick B. Krämer. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Russlands Synchronschwimmerinnen bleiben einfach eine Klasse für sich. Nach Gold im olympischen Wettkampf der Duette gewannen die Russinnen auch mit der Mannschaft.

Die Russinnen siegten in Rio de Janeiro vor China und Japan. Bei Olympischen Spielen sind die Russinnen in beiden Disziplinen seit dem Sieg im Jahr 2000 ungeschlagen.

Natalja Ischtschenko und Swetlana Romaschina bejubelten ihr fünftes Gold bei Olympischen Spielen. Damit zogen die beiden mit Anastasija Dawidowa gleich, die von 2004 bis 2012 fünfmal in Team und Duett gewann. In keiner anderen Sportart hat ein Russe seit 1996 mehr als fünfmal Gold geholt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017