Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia 2016: Schwimm-Star Ryan Lochte verliert vier Sponsoren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach Lügengeschichte  

Schwimm-Star Lochte verliert vier Sponsoren

23.08.2016, 07:24 Uhr | sid

Olympia 2016: Schwimm-Star Ryan Lochte verliert vier Sponsoren. Muss künftig ohne einen Ausrüstungssponsor auskommen: US-Schwimmer Ryan Lochte. (Quelle: imago/GEPA pictures)

Muss künftig ohne einen Ausrüstungssponsor auskommen: US-Schwimmer Ryan Lochte. (Quelle: GEPA pictures/imago)

Nach seiner Lügengeschichte um einen angeblichen Raubüberfall bei Olympia 2016 ist US-Schwimmstar Ryan Lochte nicht mehr als Werbefigur gefragt. Gleich vier Unternehmen kündigten ihre Werbeverträge mit dem Gold-Gewinner. 

Lochtes Verhalten widerspreche "den Werten dieses Unternehmens", erklärte etwa der Bademoden-Hersteller Speedo, der zehn Jahre lang mit Lochte zusammengearbeitet hatte. "Wir hoffen, dass er aus dieser Erfahrung lernt."

Ähnlich begründete Kündigungen erhielt Lochte auch von der Modemarke Ralph Lauren, dem Matratzenhersteller Airweave und dem Haarentfernungsunternehmen Syneron Candela. Wie hoch die Einnahmen sind, die Lochte nun entgehen, wurde nicht bekannt.

Lügengeschichte über Raubüberfall

Lochte und seine drei Schwimmkollegen hatten angegeben, als Polizisten verkleidete Räuber hätten sie in Rio auf der Rückfahrt mit dem Taxi von einer ausgedehnten Party ins Olympische Dorf angehalten und ausgeraubt.

Ermittlungen ergaben jedoch, dass die betrunkenen Sportler bei einer Toilettenpause an einer Tankstelle mit Sicherheitsleuten in Streit geraten waren, nachdem sie dort mutwillig die Toilette beschädigten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal