Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia - Russlands IOC-Rückkehr: Bewertungskommission gibt Empfehlung

...

Olympia  

Russlands IOC-Rückkehr: Bewertungskommission gibt Empfehlung

19.02.2018, 09:10 Uhr | dpa

Olympia - Russlands IOC-Rückkehr: Bewertungskommission gibt Empfehlung. Die Bewertungskommission steht unter Leitung von IOC-Exekutivmitglied Nicole Hoevertsz.

Die Bewertungskommission steht unter Leitung von IOC-Exekutivmitglied Nicole Hoevertsz. Foto: Patrick Semansky. (Quelle: dpa)

Pyeongchang (dpa) - Eine Bewertungskommission wird dem IOC-Exekutivkomitee vor Ende der Winterspiele in Pyeongchang eine Empfehlung für die mögliche Wiederaufnahme Russlands in das Internationale Olympische Komitee geben.

Das Gremium mit dem Kürzel OARIG steht unter der Leitung von Nicole Hoevertsz. Das IOC-Exekutivmitglied kommt von den Niederländischen Antillen. Bei den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles war sie im Synchronschwimmen am Start. Dem Gremium gehören zudem die Slowakin Danka Bartekova, Mitglied der Athletenkommission des IOC, und der belgische IOC-Generaldirektor Christophe de Kepper an.

Auf der Basis der Prüfung durch die sogenannte Einladungskommission hatte die Gruppe um Hoevertsz als letzte Instanz über die Starterlaubnis von russischen Athleten für Pyeongchang entschieden. 168 Sportler sind im Team der Olympischen Athleten aus Russland (OAR) bei den Winterspielen dabei.

Während der Spiele hat die OARIG den Auftrag, die Einhaltung der umfangreichen Verhaltensregeln für die OAR-Sportler zu beobachten und vor der Schlussfeier eine Bewertung abzugeben. Das OAR-Team muss als Strafe für den russischen Doping-Skandal ohne Hymne, Fahne und in neutraler Kleidung in Pyeongchang antreten.

"Es ist unmöglich, jeden einzelnen russischen Teilnehmer und jeden Vorfall zu beobachten", sagte Hoevertsz zu Beginn der Spiele. "Wir schauen auf das generelle Verhalten." Falls ein Athlet entgegen der Verhaltensregeln die russische Fahne irgendwo tragen sollte, hieße dies nicht automatisch, der Bann werde nicht aufgehoben. Jeder russische Starter musste einen umfassenden Verhaltenskodex akzeptieren und unterschreiben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die Taille im Mittelpunkt: der Blickfänger im Frühling
zu ESPRIT
Anzeige
Naomi Campbells Kollektion bei TOM TAILOR
entdecken Sie jetzt die exklusive Mode
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018