Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Radsport - Bahnrad: Henning Bommel und Roger Kluge knapp am Podium vorbei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Knapp am Podium vorbei

02.12.2007, 17:28 Uhr | dpa

Henning Bommel (Foto: imago)Henning Bommel (Foto: imago) Deutschlands Bahnrad-Fahrer haben zum Abschluss des Weltcups in Sydney Podestplätze knapp verpasst. Henning Bommel und Roger Kluge wurden im Zweier-Mannschaftsfahren ebenso Vierte wie die Sprinterinnen Dana Glöß und Miriam Welte im Teamsprint. Mit zwölf Punkten und zwei Runden Rückstand auf Sieger Niederlande mussten Bommel und Kluge zudem Spanien und Dänemark den Vortritt lassen. Die Sprinterinnen Glöß und Welte verloren das kleine Finale gegen Frankreich. Im Endlauf setzten sich die Niederlande gegen Australien durch.

Radsport Telekom steigt aus dem Sattel
Gerolsteiner-Zukunft Entscheidung fällt im Mai
Zum Durchklicken Vom Team Telekom bis zum Ende des T-Mobile Teams
Zum Durchklicken Geständige Dopingsünder

Final-Niederlage gegen Frankreich

Am Vortag hatte Kluge für den einzigen deutschen Sieg der dreitägigen Veranstaltung auf der Olympia-Bahn gesorgt. Der Cottbuser gewann das Scratch-Rennen über 60 Runden. "Es läuft halt momentan", sagte Kluge nach dem Erfolg. Den zweiten Podestplatz für die Fahrer vom Bund Deutscher Radfahrer (BDR) belegten die Sprinter in der Besetzung Robert Förstemann, Matthias John und Stefan Nimke mit Platz zwei im Teamsprint. Im Finale verlor das Trio gegen Frankreich. "Matthias konnte auf Position zwei nicht weiter beschleunigen und hat zu viel Zeit verloren", monierte Bundestrainer Detlef Uibel.

"Das war schwach"

Mit ihrem vierten Rang im Mannschaftssprint verhinderten die Sprinterinnen ein Debakel. Glöß wurde im Einzelrennen 13., Welte 15. und Christin Muche kam nur auf den 20. Rang. "Das war schwach. Dana Glöß und Christin Muche waren kraftlos und ohne Biss", kritisierte Uibel. Der zweite von vier Weltcups findet vom 7. bis 9. Dezember auf der Olympia-Bahn in Peking statt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017