Sie sind hier: Home > Sport > Radsport >

Petacchi siegt in der Heimat

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Petacchi siegt in der Heimat

09.02.2008, 18:44 Uhr | dpa

Alessandro Petacchi triumphiert im Ziel (Foto: imago)Alessandro Petacchi triumphiert im Ziel (Foto: imago) Der italienische Sprintstar Alessandro Petacchi hat dem deutschen Milram-Rennstall den ersten Saisonsieg beschert. Der 34-jährige Radprofi gewann zum vierten Mal in Serie sein Heimrennen Costa degli Etruschi von Donoratico nach San Vincenzo. Petacchi verwies nach 193 Kilometern im Massensprint seine beiden Landsleute Gabriele Balducci und Francesco Chicchi auf die Plätze. "Dieser Sieg ist super für die Moral des Teams, und er wird das Selbstvertrauen Petacchis stärken", sagte Team-Manager Gerry van Gerwen.

Danilo Hondo Großer Rückstand bei Comeback
Andreas Klöden Pausenlos unter Doping-Verdacht

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017