Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Radsport: Team High Road droht Tour-de-France-Ausschluss

...

Radsport  

High Road droht der GAU

13.02.2008, 10:08 Uhr | t-online.de

Aus deutscher Sicht Tour-Hoffnung Nummer eins: Linus Gerdemann (Foto: imago)Aus deutscher Sicht Tour-Hoffnung Nummer eins: Linus Gerdemann (Foto: imago) Nach der Nichteinladung zum Giro d'Italia könnte das Team High Road nun auch bei der Tour de France in die Röhre schauen. So zitiert die spanische Sportzeitung "AS" eine "der Tour-Organisation nahestehende Person" mit den Worten: "Die Liste der zur Tour eingeladenen Mannschaften könnte noch weitere Überraschungen bereit halten - neben dem Ausschluss Astanas mit Alberto Contador, für den es sehr schwierig wird", sagt der angebliche Insider.

Ausgeladen Astana nicht zur Tour de France
High Road und der Giro Hintertürchen steht noch offen

Teamauswahl in Eigenregie

Weil die Tour nicht wie in den vergangenen zwei Jahren im Dopingsumpf versinken will, hat der Organisator ASO schon vor Monaten angekündigt, die teilnehmenden Mannschaft in Eigenregie und ohne Abstimmung mit dem Weltverband UCI auszuwählen. Und die Veranstalter wollen knallhart durchgreifen. "Wir werden in jedem Fall ganze Mannschaften ausschließen und nicht einzelne Fahrer", sagt ASO-Chef Patrice Clerc.

Neun Teams drohen mit Startverzicht

Doch so einfach dürfte ein möglicher Ausschluss des T-Mobile Nachfolgeteams High Road nicht über die Bühne gehen. Nach Informationen des Internetportals "Yahoo! Eurosport" gehören beide Teams zu einer Gruppe von neun Topmannschaften, die derzeit hinter den Kulissen auf die Rennveranstalter Druck ausüben. Bereits bei der Giro-Ausladung der zwei Rennställe hätten Milram, CSC, Rabobank Quick Step, Lampre, Saunier Duval und Liquigas damit gedroht, ebenfalls nicht an den Start zu gehen. Das Gleiche könnte nun auch der Tour passieren.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018