Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Rodriguez gewinnt, Axelsson übernimmt Gesamtführung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport - Tirreno-Adriatico  

Rodriguez gewinnt, Axelsson übernimmt Gesamtführung

14.03.2008, 17:50 Uhr | sid

Tagessieger Joaquim Rodriguez (Foto: imago)Tagessieger Joaquim Rodriguez (Foto: imago) Joaquim Rodriguez aus Spanien hat die dritte Etappe der einwöchigen Rundfahrt Tirreno-Adriatico für sich entschieden. Nach 195 Kilometern von Gubbio nach Montelupone verwies der Profi von Caisse d'Epargne Giro-Sieger Danilo di Luca. Der Italiener muss sich ab 1. April in einem Dopingprozess verantworten.

Erste Etappe Freire gewinnt zum Auftakt
Zweite Etappe Gerdemann fährt knapp am Sieg vorbei

Axelsson übernimmt die Gesamtführung

Platz drei belegte der Schwede Niklas Axelssson, der damit die Führung in der Gesamtwertung vom Italiener Enrico Gasparotto übernimmt. Gerolsteiner-Profi Markus Fothen aus Kaarst wurde Siebter.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017