Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Förster im Sprint geschlagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Förster im Sprint geschlagen

23.04.2008, 12:43 Uhr | sid

Sprint-Ass Robert Förster vom Team Gerolsteiner hat auch auf der zweiten Etappe der Georgia-Tour in den USA den Tagessieg knapp verpasst. Der gebürtige Leipziger musste sich nach 188,1 Kilometern zwischen Statesboro und Augusta im Schlusssprint mit dem sechsten Rang zufrieden geben. Den Tagessieg holte sich der Argentinier Juan Jose Haedo (CSC) vor dem Neuseeländer Gregory Henderson vom T-Mobile-Nachfolgeteam High Road. Die Rundfahrt endet nach insgesamt sieben Etappen am kommenden Sonntag in Georgias Hauptstadt Atlanta.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017