Sie sind hier: Home > Sport > Radsport >

Milram trennt sich von Sprinter Petacchi

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Milram trennt sich von Sprinter Petacchi

16.05.2008, 20:13 Uhr | dpa

Alessandro Petacchi startet nicht länger für das Team Milram. Der deutsche Radrennstall hat sich in gegenseitigem Einvernehmen vom Sprinter getrennt. Der Italiener ist noch bis zum 31. August wegen Dopings gesperrt. "Jeder Verstoß gegen die Teamregeln wird geahndet. Das war auch bei Petacchi der Fall", sagte Teamchef Gerry van Gerwen.

Sperre Petacchi werden Siege aberkannt
Skandal-Team Astana Herzlich willkommen!

Zehn Monate gesperrt

Petacchi wurde vom Internationalen Sportgerichtshof rückwirkend vom 1. November 2007 an für zehn Monate gesperrt. Die eigentlich einjährige Sperre wurde um zwei Monate reduziert, die der 34-Jährige im Laufe der Ermittlungen bereits abgesessen hatte.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017