Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Sabine Spitz sichert sich Silber

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mountainbike-WM  

Sabine Spitz sichert sich Silber

05.07.2008, 18:42 Uhr | sid

Sabine Spitz freut sich über Platz drei. (Foto: imago)Sabine Spitz freut sich über Platz drei. (Foto: imago) Sabine Spitz hat zwei Wochen nach dem Gewinn der Silbermedaille bei der Cross-Country-WM auch bei den Marathon-Weltmeisterschaften Silber erkämpft. Ddie 36 Jahre alte deutsche Meisterin und Weltranglistenerste erreichte das Ziel nach 88,6 Kilometern zeitgleich mit der zweitplatzierten Finnin Pia Sundstedt.

Mit über drei Minuten Vorsprung holte sich Norwegens Olympiasiegerin Gunn-Rita Dahle Flesjaa den WM-Titel. "Ich bin sehr zufrieden. Mit einer solch minimalistischen Vorbereitung konnte ich nicht mehr erwarten", sagte Sabine Spitz.

Cross-Country-WM Spitz holt Silber

Paulissen siegt bei den Männern

Bei den Männern sicherte sich der letztjährige Vizeweltmeister Roel Paulissen den WM-Titel. Der Belgier siegte nach 119,9 km mit 1, 2 Sekunden Vorsprung vor Cross-Country-Weltmeister Christoph Sauser aus der Schweiz. Auf dem Bronze-Platz war der Kolumbianer Hector Leonardo Paez 1,4 Sekunden langsamer als Paulissen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017