Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Greipel verpasst Gesamtsieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport - Benelux-Rundfahrt  

Greipel verpasst Gesamtsieg

27.08.2008, 19:23 Uhr | sid

Andre Greipel fehlen nur Sekunden. (Foto: imago)Andre Greipel fehlen nur Sekunden. (Foto: imago) Andre Greipel hat den Gesamtsieg bei der Benelux-Rundfahrt verpasst. Der 26 Jahre alte Radprofi aus Rostock verlor beim abschließenden Zeitfahren über 18,8 km in Mechelen als Tagesneunter 25 Sekunden auf Jose Ivan Gutierrez (Spanien), dem der zweite Rang zum Gesamtsieg reichte.

Deutschland-Tour Gerdemann vs. Voigt
Rad-WM Der BRD nominiert seinen Kader

14 Sekunden fehlen

Gutierrez (Caisse d'Epargne) lag mit einer Gesamtzeit von 26: 27:07 Stunden vier Sekunden vor dem Belgier Sebastien Rosseler, der Australier Michael Rogers vom Team Columbia hatte auf Platz drei weitere drei Sekunden Rückstand. Greipel fehlten 14 Sekunden auf den Sieger. Die Abschlussetappe gewann der Lette Raivis Belohvosciks.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal