Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Kupfernagel zum dritten Mal Cross-Europameisterin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Kupfernagel zum dritten Mal Cross-Europameisterin

02.11.2008, 16:33 Uhr | dpa

Hanka Kupfernagel ist erneut Europameisterin im Rad-Cross. (Foto: imago)Hanka Kupfernagel ist erneut Europameisterin im Rad-Cross. (Foto: imago) Hanka Kupfernagel hat sich bei den Cross-Europameisterschaften im nordfranzösischen Liévin nach 2003 und 2004 ihren dritten EM-Titel geholt. Die Weltmeisterin im Rad-Cross setzte sich nach spannendem Rennen im Sprint gegen die Französin Maryline Salvetat durch. Dritte wurde die Tschechin Katerina Nash.

"Das war eines der härtesten Rennen meines Lebens", sagte die 34-Jährige nach ihrem Triumph.

Defekt kostet beinahe den Titel

In der letzten Runde musste Kupfernagel wegen technischer Probleme noch einmal das Rad wechseln und verlor so wertvolle Zeit auf Salvetat. Doch mit einem furiosen Finale konnte die vierfache Cross-Weltmeisterin zur Französin aufschließen und sie nach 35:23 Minuten im Sprint um Gold bezwingen. Die zweite deutsche Starterin Jana Süß wurde überrundet und 24. von 28 Starterinnen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal