Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Radsport: Erik Zabel siegt auf Abschiedstour

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Zabel siegt auf Abschiedstour

14.01.2009, 11:14 Uhr | sid

Erik Zabel sagt derzeit "Tschüss" auf seiner Abschiedstour bei den Sixdays (Foto:ddp) Radstar Erik Zabel hat sich mit einem Sieg vom Bremer Sechstagerennen verabschiedet. Bei seinem letzten Auftritt in der Hansestadt gewann der 38-Jährige gemeinsam mit seinem Partner Leif Lampater die 45. Auflage der Veranstaltung und steigt nun bei den Berliner Sixdays vom 22. bis 27. Januar zum letzten Mal in seiner Karriere in den Sattel.

Ein schwerer Sturz elf Runden vor Schluss von Olaf Pollack überschattete allerdings den Triumph Zabels. Der 35-Jährige hatte an der Seite von Franco Marvulli (Schweiz) noch mit um den Gesamtsieg gekämpft, musste allerdings mit Verdacht auf einen Schlüsselbeinbruch ins Krankenhaus eingeliefert werden und aufgeben.

Milram-Präsentation Gerdemann redet Kollegen ins Gewissen
Reuiger Piepoli "Dopt euch nicht!"
Saison 2009 Russen haben teuerstes ProTour-Team

Rennen wurde fortgesetzt

Nach einer halbstündigen Unterbrechung entschieden Jury und sportliche Leitung, das Rennen fortzusetzen und 15 weitere Wertungsrunden anzusetzen. Pollack/Marvulli belegten am Ende Rang zwei vor Bruno Risi/Danny Stam (Schweiz/Niederlande).

Doping UCI will Winokurows Strafe verdoppeln
Rhein-Konvoi Fuhr auch Klöden mit zum Doping?

Tour 2009 Armstrong kündigt Start an
Weitere Meldungen aus dem Radsport

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal