Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Tom Boonen will sich zur Tour de France klagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Tom Boonen will sich zur Tour de France klagen

20.06.2009, 14:59 Uhr | sid

Tom Boonen ist bei der Tour unerwünscht. (Foto: imago)Tom Boonen ist bei der Tour unerwünscht. (Foto: imago) Der belgische Radprofi Tom Boonen kämpft weiter um seine Teilnahme an der am 4. Juli beginnenden Tour de France. Der Ex-Weltmeister vom Quick Step-Team zieht gegen die Organisatoren der Frankreich-Rundfahrt, die Boonen nach wiederholtem Kokain-Konsum von der diesjährigen Tour ausgeschlossen haben, vor Gericht.

Die Verhandlung findet am Montag in Paris statt. "Quick Step und Tom Boonen haben entschieden alle legalen Mittel auszuschöpfen, um diese Entscheidung zu bekämpfen", erklärte der belgische Rennstall.

Kokain Quick Step suspendiert Boonen
Foto-Show Die kuriosesten Ausreden erwischter Sportler
Weitere Meldungen aus dem Radsport

Trainingsprobe ohne Konsequenzen

Boonen war im April positiv auf Kokain getestet worden. Auch sein dritter Kokain-Konsum innerhalb eines Jahres, für den er sich noch gerichtlich verantworten muss, erfolgte jeweils außerhalb des Wettkampfes und ist nach dem Reglement nicht sanktionswürdig.

Giro d'Italia Mentschow holt sich den Gesamtsieg
Bayern-Rundfahrt Gerdemann gewinnt Bayern-Rundfahrt
Doping-Special

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal