Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Dauphiné Libéré: Bert Grabsch gibt auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Bert Grabsch gibt auf - Brajkovic weiter in Gelb

10.06.2010, 17:15 Uhr | dpa, dpa

Dauphiné Libéré: Bert Grabsch gibt auf. Für Bert Grabsch ist die Dauphiné Libéré nach seinem Sturz zum Auftakt vorzeitig vorbei. (Foto: imago)

Für Bert Grabsch ist die Dauphiné Libéré nach seinem Sturz zum Auftakt vorzeitig vorbei. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Während Rad-Profi Janusz Brajkovic das Gelbe Trikot bei der Tour-Generalprobe Dauphiné Libéré auch im Ziel der ersten Bergankunft verteidigte, gab Bert Grabsch das Rennen auf. Brajkovic führt das Gesamtklassement mit 1:15 Minuten vor Teja van Garderen an. Der am Vortag im Zeitfahren enttäuschende zweifache Tour-de-France-Gewinner Alberto Contador rückte auf den dritten Rang vor, weist aber weiterhin einen Rückstand von 1:41 Minuten auf. Seine Stunde schlägt wohlmöglich am Samstag, wenn es hoch nach l'Alpe D'Huez geht.

Den Tagessieg auf der vierten Etappe nach 210 Kilometern sicherte sich der Franzose Nicolas Vogondy vor seinem Landsmann Romain Sicard. Brajkovic wurde wenige Sekunden später Dritter, zeitgleich vor Contador. Der Deutsche Christian Knees verlor 1:03 Minuten auf Vogondy und rutschte im Gesamtklassement auf Rang acht.

Ausreißer werden nicht belohnt

Der Österreicher Stefan Denifl und US-Profi Danny Pate waren auf der längsten Dauphiné-Etappe schon nach 30 Kilometern ausgerissen. Ihr Maximalvorsprung betrug über neun Minuten. Aber am Schlussanstieg auf den 1870 Meter hohen Resoul in den französischen Alpen wurden sie gestellt. Der 22-jährige Denifl hielt bis 2,3 Kilometer vor dem Ziel dagegen - dann schluckten ihn die Verfolger.

Sturzverletzungen zwingen Grabsch zur Aufgabe

Der ehemalige Zeitfahr-Weltmeister Bert Grabsch hat das Rennen derweil aufgegeben. Sturzverletzungen vom Renn-Auftakt hatten dem HTC Columbia-Profi zugesetzt. Sein Einsatz bei der am 3. Juli beginnenden Tour de France ist indes unwahrscheinlich.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017