Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Nächster Sieg für Philippe Gilbert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nächster Sieg für Gilbert

20.04.2011, 16:47 Uhr | dpa

Nächster Sieg für Philippe Gilbert . Philippe Gilbert gewann nun auch den Flèche Wallonne. (Foto: imago)

Philippe Gilbert gewann nun auch den Flèche Wallonne. (Foto: imago)

Philippe Gilbert hat die 75. Auflage des belgischen Frühjahrs-Klassiker Flèche Wallonne gewonnen. Der Radprofi aus Belgien, der am vergangenen Sonntag auch beim Amstel Gold Race triumphiert hatte, hatte nach 201 Kilometern am Schlussanstieg auf der Mauer von Huy die meisten Kraftreserven.

Der 28-Jährige verwies den spanischen Topfavoriten Joaquim Rodriguez und dessen Landsmann Samuele Sanchez auf die Plätze zwei und drei. Der Flèche Wallonne ist die Generalprobe für den letzten Ardennen-Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich am Ostersonntag,


Alberto Contador geschlagen

Keine Rolle spielte Alberto Contador, der auch zum Favoritenkreis gezählt hatte. Der dreifache Tour de France-Sieger musste sich mit Rang elf begnügen. Jetzt konzentriert sich der auf einen Doping-Prozess vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS wartende Spanier auf den Giro d'Italia, der am 7. Mai beginnt. Bester deutscher Radprofi beim Flèche war Paul Martens vom Team Rabobank auf Rang zehn.

Nicholas Roche, der Sohn des Tour-de-France-Sieger und Weltmeisters von 1987, Stephen Roche, stürzte im ersten Drittel des Rennens schwer. Der Ire wurde ins Krankenhaus gebracht.

Sportkolleg - Video 
Gutes Rad ist teuer

Sprint-Legende Wüst zeigt Dr. Reif-Ranicki, was ein gutes Profi-Rennrad ausmacht. Video

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal