Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Jan Ullrich: Sportgerichtshof CAS vertagt Entscheidung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hängepartie im Fall Ullrich

20.10.2011, 17:19 Uhr | dpa

Jan Ullrich: Sportgerichtshof CAS vertagt Entscheidung. Jan Ullrich wartet weiter auf ein Machtwort des Sportgerichtshofs CAS. (Quelle: imago)

Jan Ullrich wartet weiter auf ein Machtwort des Sportgerichtshofs CAS. (Quelle: imago)

Die Entscheidung im Fall Jan Ullrich ist vom Internationalen Sportgerichtshof CAS auf Ende November verschoben worden. Eigentlich wollte der CAS bereits darüber entschieden haben, ob der Schweizer Verband seine Doping-Ermittlungen gegen den 2007 zurückgetretenen Radprofi wieder aufnehmen muss.

Nach einer Anhörung vor dem CAS am 22. August, bei der Ullrich nicht zugegen war, hatte die Kammer den 20. Oktober als Termin für den Schiedsspruch mitgeteilt. Jetzt wurde die Frist bis maximal 30. November verlängert.

Schweizer Verband fühlt sich nicht zuständig

Der Schweizer Verband, bei dem Ullrich lizenziert war, hatte sich für nicht zuständig erklärt und die Ermittlungen eingestellt. Dagegen hatten der Radsport-Weltverband UCI und die Schweizer Anti-Doping-Agentur geklagt.

Nach Überwindung einer Burnout-Erkrankung hatte sich der einzige deutsche Tour-de-France-Sieger im Laufe dieses Jahres wieder mehr in der Öffentlichkeit gezeigt. Ullrich will nach Mitteilung seines Managements am 20. November 2011 bei einem Wohltätigkeitsrennen in Miami an den Start gehen.

Sportkolleg - Video 
Gutes Rad ist teuer

Sprint-Legende Wüst zeigt Dr. Reif-Ranicki, was ein gutes Profi-Rennrad ausmacht. Video

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal