Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Bahnrad-WM: Nimke erneut Weltmeister im Zeitfahren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nimke erneut Weltmeister im Zeitfahren

05.04.2012, 14:32 Uhr | dpa, dapd

Bahnrad-WM: Nimke erneut Weltmeister im Zeitfahren. Stefan Nimke hat seinen Titel im Zeitfahren bei der Bahnrad-WM erfolgreich verteidigt. (Quelle: Reuters)

Stefan Nimke hat seinen Titel im Zeitfahren bei der Bahnrad-WM erfolgreich verteidigt. (Quelle: Reuters)

Stefan Nimke hat bei der Bahnrad-WM in Melbourne erneut das 1000-Meter-Zeitfahren gewonnen. In 1:00,082 Minuten stellte er zudem eine Weltbestmarke über den Kilometer auf. Der 34-Jährige hatte bereits 2003, 2009 und 2011 den Titel in der nicht mehr olympischen Disziplin geholt.

Silber gewann der Franzose Michael D'Almeida in 1:00,509 Minuten, Dritter wurde überraschend der Neuseeländer Simon van Velthooven mit 1:00,543 Minuten. Joachim Eilers (1:02,119) wurde Siebter und war damit zwei Plätze schlechter als vor einem Jahr in Apeldoorn. Für Lucas Liß reichten 1:04,216 Minuten nur zu Platz 19.

Sportkolleg - Video 
Gutes Rad ist teuer

Sprint-Legende Wüst zeigt Dr. Reif-Ranicki, was ein gutes Profi-Rennrad ausmacht. Video

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal