Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Teams Saxo Bank und Garmin mit neuen Namen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Teams Saxo Bank und Garmin mit neuen Namen

25.06.2012, 16:40 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Die Radteams Saxo Bank und Garmin gehen bei der am Samstag startenden Tour de France unter neuen Namen an den Start.

Der dänische Rennstall firmiert ab sofort unter Saxo Bank Tinkoff, wie Teamchef Bjarne Riis verkündete. Die russische Bank Tinkoff war als Co-Sponsor für die Equipe des derzeit gesperrten Spaniers Alberto Contador eingestiegen.

Garmin indes heißt bei der Tour nicht Garmin-Barracuda, sondern Garmin-Sharp. Der Technologiekonzern ist neuer Geldgeber, wie das Team mitteilte. Auf der eigenen Homepage will die Mannschaft mit Garmin-Sharp-Barracuda firmieren - offiziell sind beim Weltverbands UCI aber nur zwei Sponsorennamen erlaubt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017