Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

U23-Bahnradfahrer verteidigen Titel im Teamsprint

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

U23-Bahnradfahrer verteidigen Titel im Teamsprint

05.07.2012, 09:47 Uhr | dpa

Cottbus (dpa) - Die deutschen Nachwuchs-Teamsprinter haben bei den U23-Bahnrad-Europameisterschaften ihren Titel verteidigt. Die Mannschaft mit Erik Balzer, Eric Engler (beide Cottbus) und Stefan Bötticher (Breitenworbis) setzte sich im Endlauf in Anadia (Portugal) gegen Frankreich durch.

"Aus der Qualifikation wussten wir, dass wir noch Reserven haben. Dies haben wir im Finale dann optimal umgesetzt und einen guten Start erwischt", sagte Bötticher. Für Coach Carsten Bergemann, der erst im Winter seine aktive Sprinter-Karriere beendet hatte, war dieser Titelgewinn der erste große Erfolg als Trainer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017