Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Tour: Prudhomme will Titel von Lance Armstrong nicht neu vergeben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tour: Prudhomme will Armstrong-Titel nicht neu vergeben

13.10.2012, 17:49 Uhr | dpa

Tour: Prudhomme will Titel von Lance Armstrong nicht neu vergeben. Christian Prudhomme ist seit 2006 Generaldirektor der Tour de France.

Christian Prudhomme ist seit 2006 Generaldirektor der Tour de France. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Tour-de-France-Direktor Christian Prudhomme hat sich dafür ausgesprochen, die sieben Gelben Trikots von Lance Armstrong nach dessen bevorstehender Streichung aus den Siegerlisten nicht neu zu vergeben.

"Wir würden uns wünschen, dass es gar keinen Gewinner gibt", sagte er in Paris, bezugnehmend auf die Rennen von 1999 bis 2005. In jenen Jahren hatte Ex-Radstar Armstrong bei der wichtigsten Rundfahrt der Welt triumphiert, war nach Beweisen der US-Anti-Doping-Agentur dabei aber gedopt. Zu dem USADA-Bericht, in dem dem Amerikaner systematisches Doping vorgeworfen wird, sagte Prudhomme: "Hier wurde ein niederschmetterndes Bild gezeichnet."

Allerdings wies der Tour-Chef darauf hin, dass der Veranstalter ASO nicht selbst über seine Siegerliste entscheiden könne. Nur der Weltverband UCI, der noch knapp drei Wochen Zeit für die Bewertung der USADA-Unterlagen hat, kann über die Titel der Fahrer entscheiden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017