Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Lance Armstrong: Nicolas Sarkozy angeblich in Dopingfall verwickelt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sarkozy angeblich in Dopingfall Armstrong verwickelt

19.11.2012, 15:21 Uhr | sid

Lance Armstrong: Nicolas Sarkozy angeblich in Dopingfall verwickelt. Frankreichs ehemaliger Staatspräsident Nicolas Sarkozy gilt als ein großer Bewunderer von Lance Armstrong. (Quelle: imago)

Frankreichs ehemaliger Staatspräsident Nicolas Sarkozy gilt als ein großer Bewunderer von Lance Armstrong. (Quelle: imago)

Frankreichs früherer Präsident Nicolas Sarkozy soll in den Dopingfall um Lance Armstrong verwickelt gewesen sein. Wie das französische Wochenmagazin "Le Nouvel Observateur" in seiner jüngsten Ausgabe berichtet, habe der Staatschef persönlich dafür gesorgt, dass der Armstrong gegenüber kritisch eingestellte Pierre Bordry als Chef der Anti-Doping-Agentur Frankreichs (AFLD) abgesetzt wurde.

Das Blatt zitiert Bordry mit den Worten: "Armstrong hat es mir selbst gesagt. Er hat geprahlt, dass er beim Präsidenten meinen Kopf gefordert habe. Ich habe dann im Elysee-Palast um ein Dementi gebeten, doch ich habe keine Antwort bekommen. Ich war entsetzt."

Sarkozy war ein großer Bewunderer Armstrongs

Bordry war bis 2010 oberster Dopingfahnder in Frankreich. Die AFLD hatte sich nach Armstrongs Comeback im Jahr 2009 nach Kräften bemüht, den Texaner des Dopings zu überführen. Sarkozy gilt als großer Bewunderer Armstrongs, empfing ihn einige Male im Elysee-Palast.

Armstrong schenkte ihm 2010 sogar eine Rennmaschine mit dem Namen des Präsidenten. Nach der Frankreich-Rundfahrt 2009 hatte Sarkozy gesagt: "Meiner Meinung nach war diese die schönste Tour von Lance. Zwar war dies keiner seiner sieben Siege, aber Platz drei ist eine wundervolle Rückkehr gewesen."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal