Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Rabobank startet 2013 unter dem Namen Blanco

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rabobank startet 2013 unter dem Namen Blanco

13.12.2012, 15:41 Uhr | dpa

Rabobank startet 2013 unter dem Namen Blanco. Rabobank wird als Radsportteam Blanco 2013 in Erscheinung treten.

Rabobank wird als Radsportteam Blanco 2013 in Erscheinung treten. (Quelle: dpa)

Amsterdam (dpa) - Der aus dem Profiradsport nach 17 Jahren ausgestiegene Sponsor Rabobank erfüllt seine Verpflichtung gegenüber dem Team noch ein Jahr. Das bestätigte Hendrik Jan Eijpe, ein Sprecher des Bankhauses, der Nachrichtenagentur Reuters.

2013 wird das Team unter dem Namen "Blanco" am Start stehen, weiter finanziert von Rabobank. "Wir haben Kontakt zu mehreren Interessenten, die die Finanzierung übernehmen könnten, aber noch ist nichts unterschriftsreif", erklärte Eijpe am Donnerstag.

Rabobank hat sich sein Engagement zuletzt pro Saison rund 15 Millionen Euro kosten lassen. Nach der Doping-Affäre Armstrong hatte das Geldinstitut angekündigt, sich aus dem Radsport zurückzuziehen. In der Nachwuchsabteilung der WorldTour-Mannschaft ist bei Rabobank auch Erik Zabels Sohn Rick beschäftigt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal