Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Frauen-Bundestrainer gesucht - Liese scheidet aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frauen-Bundestrainer gesucht - Liese scheidet aus

17.12.2012, 17:40 Uhr | dpa

Leipzig (dpa) - Der Leipziger Thomas Liese scheidet zum Jahresende als Frauen-Bundestrainer beim Bund Deutscher Radfahrer (BDR) aus. Das bestätigte BDR-Vizepräsident Udo Sprenger: "Der bis 31. Dezember befristete Vertrag wird nicht verlängert."

Liese hat die Frauen-Nationalmannschaft auf Straße und Bahn seit Oktober 2008 als Nachfolger von Jochen Dornbusch verantwortlich betreut. Momentan läuft die Suche nach einem Nachfolger. "Wir sind in guten Gesprächen, hoffen auf ein schnelles Ergebnis", sagte Sprenger, der den ehemaligen T-Mobile-Profi André Korff nicht als Nachfolger bestätigen wollte. Die auslaufenden Verträge mit den Bahntrainern Detlef Uibel (Sprint) und Sven Meyer (Ausdauer) sollen laut Sprenger dagegen verlängert werden. "Allerdings ist das noch eine Hängepartie, weil die Mittelzusage durch den DOSB aussteht", erklärte Sprenger.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017