Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Ullrich über Armstrong-Aussagen: "Alles nicht Neues"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ullrich über Armstrong-Aussagen: "Alles nicht Neues"

15.01.2013, 15:59 Uhr | dpa

Ullrich über Armstrong-Aussagen: "Alles nicht Neues". Jan Ullrich ist nicht sonderlich an dem Armstrong-Interview interessiert.

Jan Ullrich ist nicht sonderlich an dem Armstrong-Interview interessiert. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Jan Ullrich hat sich vom angeblichen Doping-Geständnis seines einstigen Widersachers Lance Armstrong bei der US-Talkerin Oprah Winfrey unbeeindruckt gezeigt.

"Das ist alles für mich nichts Neues. Ich nehme es zur Kenntnis. Aber die Zeit von Lance und mir im Radsport liegt schon so lange zurück, dass das auf mein Leben keinen Einfluss hat", sagte der Toursieger von 1997 der "Bild"-Zeitung. Ullrich landete bei der Tour dreimal hinter Armstrong auf Rang zwei.

Die tatsächlichen Aussagen Armstrongs aus dem Interview liegen noch nicht vor. Die am Montag aufgezeichnete Sendung soll erst am Donnerstag und Freitag in zwei Teilen ausgestrahlt werden. Ex-Profi Ullrich ist nach einem Urteil des Internationalen Sportgerichtshof CAS noch bis Jahresmitte wegen seiner Verwicklungen in den Doping-Skandal um den Mediziner Eufemiano Fuentes gesperrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal