Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Ex-Profi Korff neuer Frauen-Bundestrainer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ex-Profi Korff neuer Frauen-Bundestrainer

16.01.2013, 15:07 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Der frühere Radprofi Andre Korff ist vom Bund Deutscher Radfahrer (BDR) als neuer Frauen-Bundestrainer vorgestellt worden. Der 39-Jährige, der einst an der Seite seines Freundes Jan Ullrich bei den Teams T-Mobile und Bianchi fuhr, tritt die Nachfolge des Leipzigers Thomas Liese an.

Der Vertrag von Liese, der im Mai 2012 erkrankt und durch Ronny Lauke bei den Olympischen Spielen ersetzt worden war, lief zum Ende des vergangenen Jahres aus. "Mir ist es wichtig, dass der Frauenradsport in Deutschland einen höheren Stellenwert bekommt. Dazu müssen Qualität und Quantität der Veranstaltungen steigen", sagte der gebürtige Erfurter Korff, der als Juniorenfahrer Vize-Weltmeister mit dem Bahnvierer gewesen war. Bereits im vergangenen Jahr hatte Korff in der Olympia- und WM-Vorbereitung des BDR erste Erfahrungen gesammelt. Seine erste Bewährungsprobe werden in vier Wochen die Bahnrad-Weltmeisterschaften in Minsk (Weißrussland) sein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal