Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Bruyneel sagt für Doping-Anhörung ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bruyneel sagt für Doping-Anhörung ab

28.01.2013, 16:28 Uhr | dpa

Bruyneel sagt für Doping-Anhörung ab. Johan Bruyneel wird nicht zur Anhörung beim belgischen Radsportverband erscheinen.

Johan Bruyneel wird nicht zur Anhörung beim belgischen Radsportverband erscheinen. (Quelle: dpa)

Brüssel (dpa) - Johan Bruyneel hat dem belgischen Verband bei der Untersuchung der Doping-Affäre um Lance Armstrong einen Korb gegeben.

Der ehemalige Teamchef des geständigen Ex-Radprofis, dem ebenfalls jahrelanger Doping-Betrug in den gemeinsamen Teams vorgeworfen wird, sagte seine Teilnahme an einer für Dienstag in Brüssel geplanten Anhörung kurzfristig ab, wie der belgische Radsportverband RLVB verkündete.

Bruyneel wurde wie Armstrong in dem umfangreichen Beweisdossier der US-Anti-Doping-Agentur USADA vorgeworfen, einen Doping-Ring in den Rennställen US Postal und Discovery Channel betrieben zu haben. Im Gegensatz zu Armstrong ging der Belgier aber gegen die Vorwürfe vor - ein Termin für eine Verhandlung bei der USADA steht noch nicht fest.

Derweil hatte Belgiens Verband eine eigene Untersuchung eingeleitet und Bruyneel vorgeladen. Zuletzt hatte es Berichte gegeben, wonach der Ex-Teamchef mit dem RLVB kooperieren wolle.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal