Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Radsport

...

Die spektakulärsten Radsport-Stürze

Bild 1 von 30
t-online.de hat die spektakulärsten und bekanntesten Stürze im Straßenradsport zusammengestellt. Wir beginnen mit einem legendären Sturz der Tour de France 1913, der alle Jahre wieder gerne von den TV-Kommentatoren erwähnt wird. Der Franzose Eugene Christophe stürzt bei der Abfahrt vom Tourmalet und bricht sich die Gabel. Diese muss er nach langem Fußmarsch eigenhändig in einer kleinen Dorfschmiede reparieren. (Quelle: imago/Sirotti)
(Quelle: Sirotti/imago)

t-online.de hat die spektakulärsten und bekanntesten Stürze im Straßenradsport zusammengestellt. Wir beginnen mit einem legendären Sturz der Tour de France 1913, der alle Jahre wieder gerne von den TV-Kommentatoren erwähnt wird. Der Franzose Eugene Christophe stürzt bei der Abfahrt vom Tourmalet und bricht sich die Gabel. Diese muss er nach langem Fußmarsch eigenhändig in einer kleinen Dorfschmiede reparieren. Nach der Einführung des gelben Trikots im Jahr 1919 wird Christophe zum ersten Träger des "Maillot Jaune".




Anzeige
shopping-portal