Sie sind hier: Home > Sport > Radsport >

Baskenland-Rundfahrt: Simon Gerrans gewinnt die erste Etappe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gerrans gewinnt Aufakt der Baskenland-Rundfahrt

02.04.2013, 07:41 Uhr | dpa

Baskenland-Rundfahrt: Simon Gerrans gewinnt die erste Etappe. Simon Gerrans feiert seinen Etappensieg mit einer Champagnerdusche.

Simon Gerrans feiert seinen Etappensieg mit einer Champagnerdusche. (Quelle: dpa)

Elgoibar (dpa) - Der australische Rad-Profi Simon Gerrans hat die erste Etappe der sechstägigen Baskenland-Rundfahrt gewonnen. Der Fahrer des Teams Orica-GreenEdge setzte sich im Sprint gegen Peter Velits aus der Slowakei durch.

Dritter wurde nach 156,5 Kilometern mit Start und Ziel in Elgoibar Angel Vicioso vom Team Katusha. Alberto Contador, der zweifache Gesamtsieger und Top-Favorit, landete auf Platz sieben. Der gebürtige Cottbuser Tony Martin, Weltmeister im Einzelzeitfahren, büßte wegen eines Sturzes wertvolle Zeit ein. Auch der deutsche Routinier Andreas Klöden, der die Rundfahrt 2000 und 2011 gewann, hatte mit der Entscheidung in der 20-köpfigen Spitzengruppe nichts zu tun.

Gerrans hat auch die Führung im Gesamtklassement übernommen. Fortgesetzt wird die traditionelle Rundfahrt am Dienstag mit der 170,2 Kilometer langen Strecke von Elgoibar nach Vitoria-Gasteiz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017