Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Belgier Meersman gewinnt erste Etappe der Romandie-Tour

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Belgier Meersman gewinnt erste Etappe der Romandie-Tour

24.04.2013, 18:07 Uhr | dpa

Belgier Meersman gewinnt erste Etappe der Romandie-Tour. Gianni Meersman triumphierte in Renens.

Gianni Meersman triumphierte in Renens. (Quelle: dpa)

Renens (dpa) - Der Belgier Gianni Meersman hat die 1. Etappe der Tour de Romandie für sich entschieden.

Auf dem hügeligen ersten Tagesabschnitt von Saint Maurice nach Renens mit drei Bergwertungen setzte er sich nach 177 Kilometern im Spurt vor den beiden Italienern Giacomo Nizzolo und Roberto Ferrari durch.

Prologsieger Christopher Froome aus Großbritannien behauptete sein Gelbes Trikot und führt weiter mit sechs Sekunden vor dem US-Amerikaner Andrew Talansky und 13 Sekunden auf den drittplatzierten Kroaten Robert Kiserlovski.

Mehr als 100 Kilometer hatte ein Ausreißer-Trio mit Garikoitz Bravo (Spanien), David Veilleux (Kanada) und Julien Bérard (Frankreich) das Geschehen bestimmt und über 2:30 Minuten Vorsprung herausgefahren. Als die Sprinterteams dann aber aufs Tempo drückten, wurden die Drei wieder vom Hauptfeld geschluckt. Die Tour de Romandie, die auch als Generalprobe für den Giro d'Italia gilt, geht am Sonntag zu Ende.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017