Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Greipel skeptisch gegenüber Türkei-Sieger Sayar

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Greipel skeptisch gegenüber Türkei-Sieger Sayar

30.04.2013, 12:50 Uhr | dpa

Greipel skeptisch gegenüber Türkei-Sieger Sayar. Andre Greipel zeigt sich vom Sieg Mustafa Sayars bei der Türkei-Rundfahrt überrascht.

Andre Greipel zeigt sich vom Sieg Mustafa Sayars bei der Türkei-Rundfahrt überrascht. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der deutsche Topsprinter André Greipel hat Zweifel am überraschenden Sieg des türkischen Radprofis Mustafa Sayar bei der am Sonntag zu Ende gegangenen 49. Türkei-Rundfahrt angemeldet.

"Ich möchte hier wirklich keine voreiligen Schlüsse ziehen, wünsche und hoffe aber inständig, dass da alles mit rechten Dingen zuging. Ein weiterer positiver Befund wäre das letzte, was die Türkei-Rundfahrt gebrauchen könnte", schrieb Greipel, zweifacher Etappensieger in der Türkei, auf seiner Website.

Der Bulgare Ivailo Gabrovski, der die Rundfahrt im Vorjahr gewann, war danach des EPO-Dopings überführt und zwei Jahre gesperrt worden. Der 24 Jahre alte Sayar war 2012 bei der Tour durch sein Heimatland mit mehr als 1:40 Stunden abgeschlagen auf dem drittletzten Platz gelandet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal