Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Belgien-Rundfahrt: Tony Martin weiter in Führung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Belgien-Rundfahrt: Tony Martin weiter in Führung

25.05.2013, 16:22 Uhr | dpa

Belgien-Rundfahrt: Tony Martin weiter in Führung. Tony Martin hat weiterhin beste Chancen, die Belgien-Rundfahrt zu gewinnen.

Tony Martin hat weiterhin beste Chancen, die Belgien-Rundfahrt zu gewinnen. (Quelle: dpa)

Eau d'Heure (dpa) - Die deutsche Siegesserie bei der Belgien-Rundfahrt ist gestoppt, dafür fährt Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin dem Gesamtsieg aber weiter entgegen.

Auf dem vierten Teilstück durch das Seengebiet Lacs de l'Eau d'Heure musste sich Topsprinter Andre Greipel (Rostock), der die beiden ersten Etappen gewonnen hatte, im Sprint nur dem Kasachen Maxim Iglinski geschlagen geben. Dritter wurde der belgische Weltmeister Philippe Gilbert.

In der Gesamtwertung bleibt Martin (Cottbus), der das Zeitfahren am Freitag gewonnen hatte, vor der abschließenden fünften Etappe über 175,6 Kilometer rund um Banneux in Führung. Der Zeitfahr-Spezialist hatte das Rennen bereits 2012 gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017