Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Irische Clubs versagen UCI-Chef McQuaid Unterstützung

...

Irische Clubs versagen UCI-Chef McQuaid Unterstützung

15.06.2013, 17:14 Uhr | dpa

Irische Clubs versagen UCI-Chef McQuaid Unterstützung. Pat McQuaid bekommt Gegenwind aus Irland.

Pat McQuaid bekommt Gegenwind aus Irland. (Quelle: dpa)

Dublin (dpa) - Der umstrittene UCI-Chef Pat McQuaid muss um seine dritte Amtszeit als Präsident des Internationalen Radsportverbandes bangen. Die Mitglieder seines irischen Heimatverbandes haben sich gegen eine Nominierung McQuaids für die im September in Florenz stattfindende Wahl gestellt.

Bei der außerordentlichen Generalversammlung in Dublin sprachen sich die irischen Radclubs mit 91:74-Stimmen gegen den 63 Jahre alten Iren aus. Demnach kann der irische Radsportverband McQuaid nicht als Kandidaten vorschlagen.

Die Verbandsmitglieder bestätigten damit einen vorangegangenen Beschluss des Vorstandes, nicht mehr auf McQuaid im Rennen um den Präsidentenstuhl zu setzen. Nun muss der Ire, gegen den der Brite Brian Cookson antritt, auf den Schweizer Verband hoffen, der ihm im vergangenen Monat kurzfristig mit einer Nominierung ausgeholfen hatte. Allerdings hatten die Schweizer Verbandsoberen kurz danach mitgeteilt, dass diese Nominierung noch überprüft werden müsse. Sollte auch die Radsport-Organisation des Alpenlandes gegen McQuaid stimmen, wäre seine Wahlkampagne vorzeitig beendet.

Gegen McQuaid waren im Zuge der Ermittlungen gegen den geständigen Dopingsünder Lance Armstrong Korruptions- und Vertuschungsvorwürfe laut geworden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Kinderporno-Affäre 
Edathy: Filme zu bestellen war falsch, aber legal

Zweifel an seiner Glaubwürdigkeit wies Edathy zurück. Video

Video des Tages
Container nicht gelöst 
Schwere Lkw-Panne in Frankfurt

Der Kran hebt den Container samt Anhänger des Lkw in die Höhe. Video

Anzeige
Drei-Tages-Wettervorhersage


Shopping
Shopping 
Tanne entnadeln, Titangebot gewinnen

Holen Sie sich das Beste zum Fest: Teilnehmen und mit viel Glück tolle Gewinne sichern. bei euronics.de

Shopping 
SALE: Jetzt schnell sein und bis zu 30% Rabatt sichern!

Ausgewählte Artikel der BRAX-Herbst-/ Winter- kollektion reduziert - jetzt online bestellen. mehr

Shopping 
MADELEINE: bis zum 21.12. 15,- € Gutschein sichern!

Kuschelige Jacken, elegante Wollmäntel, softer Lieblingsstrick u. v. m. bei MADELEINE

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Sport von A bis Z

Anzeige