Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Die ewige Longo-Ciprelli startet mit 54

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die ewige Longo-Ciprelli startet mit 54

18.06.2013, 17:31 Uhr | dpa

Die ewige Longo-Ciprelli startet mit 54. Jeannie Longo-Ciprelli fährt bei den Meisterschaften um den Titel mit.

Jeannie Longo-Ciprelli fährt bei den Meisterschaften um den Titel mit. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - "Wo Leben ist, ist Hoffnung", sagte Jeannie Longo-Ciprelli vor wenigen Tagen und gab ihre Startzusage für die französischen Straßenrad-Meisterschaften am kommenden Wochenende. Die 54-Jährige peilt ihren 60. nationalen Titel an.

Mit Platz fünf im Zeitfahren und Rang 20 im Straßenrennen im Vorjahr hatte die Radsportlerin zum ersten Mal seit 1984 die Qualifikation für die Olympischen Spiele verpasst.

Aufs Altenteil will sich Longo-Ciprelli nicht abschieben lassen, wenngleich ihr Landesverband vor zwei Jahren gegen sie ermittelt hatte. Die nimmermüde 13-malige Weltmeisterin aus Grenoble hatte dreimal gegen Meldeauflagen verstoßen. Das Verfahren wurde eingestellt. Danach war auch noch ihr Ehemann und Trainer in Verdacht geraten, für sie Dopingmittel beschafft zu haben.

Zum Warmfahren für die Meisterschaften hatte die erfolgreichste Fahrerin aller Zeiten am vergangenen Wochenende beim Zeitfahren in Luzern Platz zwei belegt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal