Sie sind hier: Home > Sport > Radsport >

Zakelj und Absalon holen EM-Titel - Milatz Elfter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zakelj und Absalon holen EM-Titel - Milatz Elfter

23.06.2013, 17:17 Uhr | dpa

Zakelj und Absalon holen EM-Titel - Milatz Elfter. Julien Absalon ist neuer Mountainbike-Europameister.

Julien Absalon ist neuer Mountainbike-Europameister. (Quelle: dpa)

Bern (dpa) - Die durch Verletzungsausfälle und Krankheiten gehandicapte deutsche Mannschaft ist bei den Mountainbike-Europameisterschaften in Bern in der olympischen Crosss-Country-Disziplin erfolglos geblieben.

Titelverteidiger Moritz Milatz aus Freiburg blieb nur Rang elf (+3:14 Minuten). Er war nach einer schweren Erkältung noch nicht wieder einhundertprozentig fit.

Olympiasieger Julien Absalon (Frankreich) holte sich den Titel mit 1:53 Minuten Vorsprung vor Weltmeister Nino Schurter aus der Schweiz, der weiter auf seinen ersten EM-Titel wartet. Bronze ging an den Italiener Marco Aurelio Fontana.

Vorher hatte sich zum ersten Mal Tanja Zakelj aus Slowenien den Titel bei den Frauen gesichert. Die Weltcup-Führende siegte in 1:34:33 Stunden mit 38 Sekunden Vorsprung auf die Italienerin Eva Lechner und 1:35 Minuten vor Maja Wloszczowska aus Polen. Hanna Klein aus Freiburg wurde mit 6:29 Minuten Rückstand 13.

Die beiden deutschen Topfahrerinnen, Olympiasiegerin Sabine Spitz und Adelheid Morath, fehlten verletzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017