Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Vuelta-Sieger Horner verlässt RadioShack

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Vuelta-Sieger Horner verlässt RadioShack

18.10.2013, 15:12 Uhr | dpa

Vuelta-Sieger Horner verlässt RadioShack. Vuelta-Sieger Chris Horner sucht nach seinem Abschied bei RadioShack einen neuen Rennstall.

Vuelta-Sieger Chris Horner sucht nach seinem Abschied bei RadioShack einen neuen Rennstall. Foto: Javier Lizon. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der 42 Jahre alte Vuelta-Sieger Chris Horner verlässt seinen Rennstall RadioShack und sucht einen neuen Arbeitgeber für 2014. Das bestätigte der US-Radprofi am Freitag über Twitter.

"Danke an die Fahrer, die Betreuer und Sponsoren für großartige vier Jahre. 2014 gehe ich irgendwo anders hin", twitterte Horner, dessen Agent Michael Rutherford offensichtlich Schwierigkeiten hat, einen neuen Arbeitsplatz zu finden.

Laut Jean-René Bernaudeau, Teamchef des RadioShack-Konkurrenz-Rennstalls Europcar, soll ihm Horner für ein Jahresgehalt von 750 000 Euro angeboten worden sein. Der Franzose habe allerdings abgelehnt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017