Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Rebellin 2014 ältester Fahrer im Peloton

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Rebellin 2014 ältester Fahrer im Peloton

17.11.2013, 15:03 Uhr | dpa

Rebellin 2014 ältester Fahrer im Peloton. Der 1971 geborene Italiener Davide Rebellin wird 2014 der älteste Fahrer im Peloton sein.

Der 1971 geborene Italiener Davide Rebellin wird 2014 der älteste Fahrer im Peloton sein. Foto: Roberto Tedeschi. (Quelle: dpa)

Padua (dpa) - Davide Rebellin wird im nächsten Jahr der älteste Radprofi im Peloton sein. Der 42 Jahre alte Italiener, einen Monat älter als der auch noch aktive Berliner Jens Voigt, erhielt bei seinem polnischen Zweitliga-Team CCC Polsat Polkowice eine Vertragsverlängerung für die kommende Saison.

Rebellin feierte seine größten Erfolge zwischen 2002 und 2008 als Kapitän der früheren deutschen Gerolsteiner-Mannschaft. 2004 gelang ihm als erstem Profi ein Hattrick in den Ardennen mit Siegen beim Amstel Gold Race, dem Flèche Wallonne und Lüttich-Bastogne-Lüttich. Bei den Olympischen Spielen 2008 war Rebellin des Dopings mit CERA überführt und zwei Jahre gesperrt worden. Seine Silbermedaille hatte er abgeben müssen.

Im kommenden Jahr droht Rebellin, der trotz eindeutiger Indizien Doping nie zugegeben hatte, ein Prozess wegen Steuerhinterziehung. Ihm wird vorgeworfen, die meiste Zeit in der Provinz Padua verbracht zu haben, und nicht an seinem als Hauptwohnsitz angegebenen Standort Monaco.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal