Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Deutscher Bahnradvierer fährt neuen Rekord

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Deutscher Bahnradvierer fährt neuen Rekord

05.12.2013, 21:16 Uhr | dpa

Aguascalientes (dpa) - Der deutsche Bahnradvierer hat in Mexiko den 13 Jahre alten deutschen Rekord in der Mannschaftsverfolgung über 4000 Meter verbessert.

In der Qualifikation des Weltcups in Aguascalientes legten die beiden Berliner Henning Bommel und Theo Reinhardt sowie Nils Schomber (Neuss) und Kersten Thiele (Sinsheim) die 16 Runden in 3:59,144 Minuten zurück.

Die alte Bestmarke stand seit dem Erfolg im Finale der Olympischen Spiele 2000 in Sydney bei 3:59,781 Min. Begünstigt wurde die Rekordfahrt von der Höhenlage in Aguascalientes. Das 250-Meter-Oval liegt rund 1860 Meter über dem Meeresspiegel.

Trotz der neuen Bestmarke verpasste das deutsche Quartett die Finalläufe und wurde Fünfter. Um den Sieg fahren Australien (3:55,261) und Dänemark (3:57,229).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017