Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Olympiasiegerin Ter Mors gibt Debüt als Bahnradfahrerin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eisschnelllauf  

Olympiasiegerin Ter Mors gibt Debüt als Bahnradfahrerin

25.02.2014, 10:38 Uhr | dpa

Olympiasiegerin Ter Mors gibt Debüt als Bahnradfahrerin. Jorien ter Mors Jorien startete bei Olympischen Winterspielen in zwei verschiedenen Eissport-Disziplinen.

Jorien ter Mors Jorien startete bei Olympischen Winterspielen in zwei verschiedenen Eissport-Disziplinen. Foto: Vincent Jannink. (Quelle: dpa)

Amsterdam (dpa) - Das niederländische Eissport-Multi-Talent Jorien Ter Mors wird im Sommer ihr Debüt als Bahnradsportlerin geben.

"Ich will einmal andere Gesichter sehen, mal weg vom Eissport", sagte die zweifache Eisschnelllauf-Olympiasiegerin der Tageszeitung "De Telegraaf". Nach vier Jahren Vorbereitung für die Winterspiele von Sotschi habe sie eine andere Umgebung nötig. "Ich werde es ruhig angehen lassen. Ich hatte eine sehr vollgepackte Saison", fügte sie hinzu.

Jorien Ter Mors war in Sotschi die erste Sportlerin, die bei Olympischen Winterspielen in zwei verschiedenen Eissport-Disziplinen startete. Im Eisschnelllauf gewann sie Gold über 1500 Meter und in der Team-Verfolgung. Im Shorttrack verpasste sie als Doppel-Europameisterin eine Medaille nur knapp. Bevor die 24 Jahre alte Ausnahmeathletin auf das Rennrad steigt, will sie noch bei der Shorttrack-Weltmeisterschaft in Montréal auf dem Siegespodest stehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal