Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Slowene Mezgec feiert zweiten Etappensieg in Katalonien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Slowene Mezgec feiert zweiten Etappensieg in Katalonien

25.03.2014, 18:26 Uhr | dpa

Slowene Mezgec feiert zweiten Etappensieg in Katalonien. Der Slowene Luka Mezgec hat auch auf der 2.

Der Slowene Luka Mezgec hat auch auf der 2. Etappe der Katalonien-Rundfahrt gesiegt. Foto: Toni Albir. (Quelle: dpa)

Girona (dpa) - Luka Mezgec hat die zweite Etappe der 94. Katalonien-Rundfahrt gewonnen und damit seinen Auftakterfolg vom Vortag wiederholt.

Der 25 Jahre alte Slowene gewann nach 171 Kilometern den Massensprint in Girona und verteidigte seine Spitzenreiter-Position in diesem hochklassig besetzten Rennen in Nordspanien. Bester deutscher Radprofi in Girona war Marcus Burghardt auf Rang fünf.

Die dritte Etappe mit der ersten Bergankunft wird am folgenden Tag eine Änderung im Gesamtklassement ergeben. Die Tour-de-France-Sieger Alberto Contador (Spanien) und Christopher Froome (Großbritannien) haben den Gesamtsieg im Visier.

Sky-Profi Richie Porte (Australien), der Helfer des amtierenden Toursiegers Froome, gab das Rennen bei strömendem Regen auf, genau wie der erkrankte Routinier Danilo Hondo.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal